Aktivitäten

Kraft der Berge – das Naturparadies Wipptal

Erleben Sie die atemberaubende Bergwelt Tirols. Die Lage unseres Hauses in Matrei am Brenner ist idealer Ausgangspunkt für Ihre Aktivitäten. Weitere Infos über das Wipptal finden Sie hier

Nur 20km Entfernt liegt Innsbruck, die Hauptstadt Tirols. Die Welt trifft sich in Innsbruck, um das Besondere zu erleben. Erfahren Sie hier mehr über die einzigartigen Veranstaltungen in Innsbruck

 

In den Tiroler Bergen sind Aktivgenieser unter sich

Wir haben für Sie eine kleine Auswahl an Möglichkeiten zusammengestellt die Sie in nächster Umgebung unternehmen können.

Wandern

Maria-Waldrast
Am Fuße der Serles, in lieblicher und romantischer Waldeinsamkeit, liegt Maria-Waldrast, seit alter Zeit eine weltbekannte Tiroler Wallfahrtsstätte. Der Weg führt von Matrei über Mützens, entlang einem munteren Bergbächlein, in zwei Stunden hinauf.

Obernberger See
Im Talinneren von Obernberg führt ein sanft steigender Weg durch schütteren Lärchenwald, am sagenhaften Rasselstein vorbei, zu einer verlassenen Siedlung. Eingebettet zwischen dunklen Fichtenwäldern, überragt von der Gewalt des sagenhaften Tribulauns, umsäumt von Almen und Bergwiesen. Ein absolutes “MUSS” für jeden Naturliebhaber.

Padasterjochhaus
Rechts oberhalb der Dorfkirche in Trins finden Sie einen kleinen Parkplatz mit einem nicht zu übersehenden roten Schranken. Dies ist zugleich der Einstieg in die route 122 Padasterjochhaus.
Für den ambitionierten Wanderer und Bergsteiger bieten sich die herrlichen Almwiesen und der “Herrensteig” zum Aufstieg an.
Etwas gemütlicher führt der Forstweg zum Ziel. Für beide Varianten beträgt der Aufstieg etwa 2 1/2 Stunden.

Mountainbike

Biketour auf den Blaser
Tourenlänge: 8,5 km; Fahrzeit: 1,15 Std.; Höhenanstieg: 880 m.
Wegbeschaffenheit: Forstweg abschnittsweise mit feinem Kies, die letzten 2,5 km mit Asphaltschotter.
Bewirtschaftete Hütten: Blaserhütte (2180 m): Anfang Juni bis Ende September geöffnet.